Hirschbachclub Aalen e.V.
Hirschbachclub Aalen e.V.
find us in facebook

Letzte Aktualisierung:

11.03.2019

   > Neubau Kobibad > 2019

  

Unsere nächste Veranstaltung:

Führung durch die Großbaustelle "Stadtoval"

 

Freitag,

15.03.2019, 16.00 Uhr

Treffpunkt: Eingang Kulturbahnhof

Entwicklung Stadtoval

Juli bis September 2016

 

 

 

Mauer weg:

 

Nicht haltbare Mauerreste des Verwaltungsgebäudes werden nun doch abgerissen. Die Sanierungsarbeiten beginnen. Ansonsten tut sich nicht viel Neues. Fotos vom 03.07.2016.

Das Mauerwerk wird gesichert:

 

Die Aalener Nachrichten berichten in ihrer Ausgabe am 06.07.2016 über die Sicherungsarbeiten am Mauerwerk des ehemaligen Verwaltungsgebäudes.

Neue KITA auf dem Stadtoval?

 

Am 07.07.2016 berichten die Aalener Nachrichten über das Vorhaben der DRK Kreisverbandes, auf dem Stadtoval eine zusätzliche KITA einzurichten. Das stößt nicht bei allen Stadträten auf positives Echo.

Neue Kostenschätzungen liegen vor:

 

Die Aalener Nachrichten und die Schwäbische Post berichten in Ihren Ausgaben am 08.07.2016 über neue Kostenberechnungen für das Stadtoval.

Baubeginn Verwaltungsgebäude und KITA auf dem Stadtoval:

 

Ebenfalls am 08.07.2016 berichtet die Schwäbische Post über den "Bau"beginn am alten Verwaltungsgebäude auf dem Stadtoval und bringt eine erste Stellungnahme zum geplanten KITA-Bau des DRK.

 

Improvisierte Schwerlaststrecke:

 

Im Vorfeld der Neuverdolung des Hirschbach im Bereich Hirschbachstraße/Schelmenstraße laufen die Vorbereitungen auf die provisorische Schwerlaststrecke, die während der Baumaßnahmen über das Stadtoval führt, auf Hochtouren. Aufnahmen vom 13.07.2016.

 

Provisorische Schwerlaststrecke:

 

Am 13.07.2016 berichtet auch die Schwäbische Post über die Entstehung der provisorischen Schwerlaststrecke, die während den Arbeiten der Neuverdohlung über das Stadtoval führt.

Erschließungskosten:

 

Der Gemeinderat beschließt die Kosten in Höhe von 1,5 Mio. Euro für das Stadtoval. Die Aalener Nachrichten berichten am 15.07.2016.

Es geht voran:

 

Aufnahmen vom 16.07.2016.

Bürgermeister Wolfgang Steidle informiert:

 

Am 16.07.2016 informiert Bürgermeister Wolfgang Steidle im Rahmen seiner persönlichen Vorstellung beim Hirschbachclub über die aktuellen Entwicklungen und den Stand der Dinge auf dem Stadtoval.

Nur noch wenige Tage:

 

Die provisorische Schwerlaststrecke kurz vor Fertigstellung. Aufnahmen vom 19.07.2016.

Erste Belagsarbeiten:

 

Am 26.07.2016 sind erste Belagsarbeiten auf der provisorischen Schwerlaststrecke zu sehen.

Die provisorische Schwerlaststrecke entsteht:

 

Am 26.07.2016 berichten die Schwäbische Post und die Aalener Nachrichten über die provisorische Schwerlaststrecke, die aufgrund der Verdohlungsarbeiten in der Hirschbachstraße kurzfristig über das Gelände des künftigen Stadtovals führt.

Letzte Warnung:

 

Die Schwäbische Post kündigt am 28.07.2016 letztmnals die Vollsperrung der Hirschbachstraße an.

Wochenendruhe auf dem Stadtoval:

 

Die ebene Schwerlaststrecke wird offensichtlich nicht asphaltiert, da hier die Schwertransporte mit ihren drei angetriebenen Achsen offensichtlich keine Probleme haben. Lediglich die Steigungen sind gefestigt. Aufnahmen vom 29.07.2016.

Das Chaos beginnt - aber nur am ersten Tag...

 

Die Hirschbachstraße ist gesperrt. Trotzdem versuchen zahlreiche Autofahrer "ihr Glück" auf der Suche nach eiunem Schlupfloch. Vergeblich. Wendestaus sind unausweichlich. Die Hirschbachstraße ist dicht... Die Schwäbische Post und die Aalener Nachrichten berichten am 29.07.2016.

Der Hirschbach ist "unpassierbar":

 

Seit gestern Abend geht nichts mehr. Zumindest nichts mehr, wie gewohnt. Die Hirschbachstraße ist gesperrt. Viele Autofahrer glauben dennoch an Schluplöcher und versuchen ihr Glück. Werden aber spätestens bei der Zufahrt zur L`Osteria bitter enttäuscht. Aufnahmen vom 29.07.2016.

Es tut sich mächtig was:

 

Die ersten Bauteile der neuen Verdohlung werden angeliefert und mit einem Autokran zunächst auf der Straße abgelegt. Das letzte Foto dieser Serie zeigt den Durchschnitt der alten Verdohlung. Die Fotos stammen vom 02.08.2016.

Das Gelände verändert sein Gesicht... täglich:

 

Die Gräben rund um den künftigen Kulturbahnhof werden täglich tiefer, dafür wachsen die Schotterberge Meter um Meter. Kaum jemand weiß, dass es sich hierbei in der Hauptsache um verschreddertes Mauerwerk des abgerissenen Kaufrings in der Stadt handelt. Mit diesem "Steingut" soll das Gelände in den nächsten Wochen "geformt" werden. Fotos vom 04.08.2016.

Fortschritte auch in der Hirschbachstraße:

 

In der Hirschbachstraße sind derweil die ersten 4 "Fertiggaragen" im Boden versekt. Erst jetzt erkennt man den mächtigen Durchschnitt der Rohre im Verhältnis zur alten Verdohlung. Fotos vom 04.08.2016.

OB Thilo Rentschler im Sommerinterview:

 

Dabei spricht er auch über die Entwicklungen auf dem Stadtoval. Die Schwäbische Post berichtet am 06.08.2016.

Aufnahmen vom 09.08.2016:

 

 

Baustelle Stadtoval:

Baustelle: Hirschbachverdohlung.

Anwohner beschweren sich:

 

Ein Anwohner beschwert sich über das anhaltende Piepsen rückwärts fahrender Baufahrzeuge. Die Schwäbische Post berichtet am 11.08.2016.

Das Pfördtnerhäuschen fällt...:

 

Am 12.08.2016 berichtet die Schwäbische Post über die Abrissarbeiten des Pfördtnerhäuschens auf dem Stadtoval. Ein Stück Eisenbahnergeschichte geht zu Ende...

Aufnahmen vom 14.08.2016:

 

 

Baustelle Stadtoval:

 

Baustelle Hirschbachverdohlung:

 

Die Baustelle in der Hirschbachstraße am 17.08.2016:

 

Baustelle Hirschbachverdohlung:

 

Auch die SchwäPo hat´s gemerkt - und berichtet am 17.08.2016 über die gigantischen Fertigteile, die in der Hirschbachstraße "versenkt" werden.

Das Pförtnerhäuschen fällt...

 

Am 18.08.2016 zeigen die Bilder von den Bauarbeiten auf dem Stadtoval den Abriss des ehemaligen Pfördtnerhäuschens.

Hirschbachverdohlung, Stand 19.08.2016

Vom Pfördtnerhäuschen ist nichts mehr zu sehen:

 

Nur ein riesiges Loch - der ehemalige Keller - tut sich dort auf, wo vor wenigen Tagen noch das alte Pfördtnerhäuschen stand.

Auf dem Gelände sind die ersten Vorbereitungen für die anstehenden Erschließungsarbeiten zu erkennen. Kanalrohre und Kanalschächte sind bereits geliefert und warten auf die Einbringung.

 

Aufnahmen vom 25.08.2016.

Baustelle Hirschbachverdohlung:

 

Die neue Verdolung gräbt sich langsam, aber sicher immer weiter durch die Hirschbachstraße. Täglich werden neue Teile eingebaut. Aufnahmen vom 25.08.2016.

Fotos vom 31.08.2016:

 

Fotos vom 01.09.2016:

 

Vom ehemaligen Pfördtnerhäuschen ist nichts mehr zu sehen. Die ehemaligen Kellerwände werden teils verschalt, um sie anschließend zuzuschütten. Zudem beginnen die Erschließungsarbeiten. Erste Kanalschächte werden/sind gesetzt.

Norbert Rehm (Aktive Bürger) wid aktiv:

 

Norbert Rehm, Einzelstadtrat von den Aktiven Bürgern schaltet sich in Sachen "Musikschule" ein und stellt sich gegen OB Thilo Rentschler. Die Schwäbische Post und die Aalener Nachrichten berichten am 02.09.2016.

Und nun eine Open Air Bühne...

 

Georg Löwnthal bricht die Lanze für eine Open-Air-Bühne neben dem Kulturbahnhof. Die Aalener Nachrichten berichten am 05.09.2016.

Was man wissen sollte...

 

Die Schwäbische Post weist in ihrer Ausgabe vom 05.09.2016 auf 5 offensichtlich wichtige Entwicklungen in der Stadt mit, die man wissen sollte. Darunter auch der Hinweis auf das Stadtoval.

Der Startschuss zur Erschließung fällt...

 

Am 07.09.2016 berichten die Aalener Nachrichten und die Schwäbische Post über den Beginn der Erschließungsarbeiten auf dem Stadtroval.

Die Schwäbische Post berichtet zudem über die erste Stellungnahme von OB Thilo Rentschler zum geplanten Musikschulumzug und der Intervention von Stadtrat Norbert Rehm.

Die Bürger werden befragt:

 

Am 10.09.2016 veröffentlicht die Schwäbische Post eine Blitzumfrage darüber, was Bürger sich für den Kulturbahnhof wünschen.

Oliver Giers lädt zum "gucken" ein...

 

"Guckanimation", erschienen am 13.09.2016 in der Schwäbischen Post.

Verdohlungsarbeiten in der Hirschbachstraße beendet,

die Erschließungsarbeiten sind in vollem Gang:

 

Die Verdpohlungsarbeiten in der Hirschbachstraße sind beendet. Die Stadtwerke Aalen nutzen nun diue Gunst der Stunde, um Anschlussarbeiten für das Stadtoval durchzuführen, bevor die Straße zu geteert wird. Die Gehwege wereden bereits neu angelegt.

 

Die Erschließungsarbeiten auf dem Stadtoval haben begonnen. Es geht voran.

 

Aufnahmen vom 13.09.2016.

Eine Lesermeinung zum Kulturbahnhof:

 

erschienen am 14.09.2016 in der Schwäbischen Post.

Ende einer Baustelle in Sicht:

 

Das Ende der Baustelle an der Hirschbachstraße zur Neuverdohlung des Hirschbachs ist endlich in Sicht. Die Schwäbische Post berichtet am 14.09.2016.

Der "Neue Steg" wird sichtbar...

 

Erstmals in der Presse stellt OB Thilo Rentschler den Sobek-Entwurf ds geplanten Stegs vor, der - umstritten - das Stadtoval direkt mit dem Bahnhof und der Stadtmitte verbinden soll. Die Aalener Nachrichten und die Schwäbische Post berichten am 17.09.2016.

Das DRK hat die Nase vorn:

 

Das DRK (Kreisverband Ostalb) plant auf dem Stadtoval großes und ist der erste große Investor der seine konkreten Planungen veröffentlicht. Die Schwäbische Post und die Aalener Nachrichten berichten am 17.09.2016.

Der Hotelplaner kommt aus der Region:

 

Ein heimischer Investor soll es sein, der das neue Stadthotel auf dem Stadtoval plant. Die Schwäbische Post und die Aalener Nachrichten bverichten am 17.09.2016.

Der Kulturbahnhof kostet....

 

24 Millionen werden inzwischen geschätzt. Die Schwäbische Post berichtet am 17.09.2016.

Das Ende in Sicht:

 

Für den morgigen 21.09.2016 sind die ersten Belagsarbeiten für die Hirschbachstraße angekündigt. Es geht dem Ende entgegen... Fotos vom 20.09.2016.

Die Erschließungsarbeiten sind in vollem Gang:

 

Aufnahmen vom 20.09.2016.

FINALE:

 

Die Straße ist fertig geteert und frisch bepinselt. Sie sieht der Wiedereröffnung (wahrscheinlich am kommenden Montag, 26.09.2016) entgegen. Aufnahmen vom 24.09.2016.

Hirschbachstraße wieder frei:

 

Die Hirschbachstraße ist seit dem 24.09.2016 wieder in beiden Richtungen befahrbar. Die Schwäbische Post und die Aalener Nachrichten vberichten in ihrer Ausgabe am 27.09.2016.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hirschbachclub Aalen e.V., Christoph Rohlik, Eisenbahnstraße 17, 73431 Aalen