Hirschbachclub Aalen e.V.
Hirschbachclub Aalen e.V.
find us in facebook

Letzte Aktualisierung:

08.11.2019

   > Startseite
   > Entwicklung Stadtoval

  

Unsere nächste Veranstaltung:

Samstag,

08.11.2019,

 

ENTFÄLLT!

Entwicklung Stadtoval

Juli bis September 2015

 

 

 

 

Das "Guggloch"

 

Über die Installatation eines "Gugglochs" am Stadtoval und weitere Planungsschritte berichtet die Schwäbische Post am 11.07.2015.

Acht Schritte beschreiben die Aalener Nachrichten:

 

Am 15.07.2015 schreiben die Aalener Nachrichten über 8 Schritte, die es hin zum STadtoval zu gehen sind. Sie berichten aber auch vom inzwiachen blau eingefärbten "Guggloch".

Die Arbeiten schreiten voran:

 

Auf dem Stadtoval schreiten die Arbeiten in der Tat voran. Das neue "Guckloch" ist inzwischen beschriftet und bietet allerlei Informationen. Die Aufnahmen stammen vom 15.07.2015.

Einladung zum 2. Bürgergespräch:

 

Am 15.07.2015 erscheint in der Schwäbischen Post die Einladung zum 2. Bürger-Infogespräch über die Entwicklungen auf dem Stadtoval.

2. Bürgerinfo zum Stadtoval:

 

Auf Einladung des Hirschbachclub Aalen e.V. und in guter Kooperation mit der Stadtverwaltung Aalen füllt sich am Abend des 16.07.2015 der Saal in der DJK-Gaststätte gut, um über den aktuellen Entwicklungsstand auf dem Stadtoval aus erster Hand von Oberbürgermeister Thilo Rentschler zu erfahren.

 

Bürgerinformationen zum Stadtoval:

 

Im Rahmen des Bürgergesprächs am 16.07.2015 wurden von der Stadt Aalen neue und aktuelle Bürgerinformationen zum Stadtoval ausgegeben/veröffentlicht.

 

Braunenstraße im Focus:

 

Die Schwäbische Post berichtet am 18.07.2015 über das Bürgergespräch und rückt dabei insbesondere die Diskussion über den geplanten Abriss des Gebäudes der Caritas in den Blickpunkt.

 

Kommt der Steg oder kommt er nicht?

 

Die Schwäbische Post informiert am 20.07.2015 über die unmittelbar ´bevorstehenden Beratungen zum geplanten Steg auf dem Stadtoval im Gemeinderat.

 

Die Schwäbische Post berichtet am 22.07.2015 über die Diskussionen im Rat:

 

Die Aalener Nachrichten berichten ebenfalls am 22.07.2015 in großer Aufmachung:

 

Sappralott...

 

Der Lokschuppen sahnt ab: Am 25.07.2015 berichtet die Schwäbische Post daüber, dass der "alte Lokschuppen" mit drei renomierten Architekturpreisen ausgezeichnet wurde. Herzlichen Glückwunsch!

Aufnahmen vom 28.07.2014:

 

Kein Stein bleibt auf dem Anderen:

 

Die Schwäbische Post berichtet am 05.08.2015 über die sehr aufwändigen Arbeiten auf dem Stadtoval. Das Gelände gleicht einer Kraterlandschaft.

 

OB Thilo Rentschler beim Sommergespräch:

 

Am 07.08.2015 erscheint das Sommerinterview mit OB Thilo Rentschler, in der er sich u.a. auch zu den zu erwartenden Kosten für den künftigen Kulturbahnhof äußert.

Aktueller Stand:

 

Aktuelle Fotos werden am 11.08.2015 gemacht und zeigen den Srtand der "Sanierungsmaßnahmen" auf dem Stadtoval. Mehr als 1,2Mio Euro teuer ist die "Entsiegelung" und "Säuberung" des Geländes.

Und alles dreht sich um den Steg:

 

Der Gemeinderat kürt als Sieger des ersten Wettbewerbs eine Ideenskizze des Stuttgarter Architekten Werner Sobek. Die Schwäbische Post berichtet in ihrer Ausgabe am 21.08.2015.

Erdmassen werden bewegt:

 

Fotos vom 08.09.2015 zeigen den aktuellen Stand der vorbereitenden Arbeiten auf dem Stadtoval.

Die Aalener Nachrichten berichten am 24.09.2015:

Neues vom Kulturbahnhof:

 

Das Preisgericht hat wohl entschieden. Die Aalener Nachrichten kündigen diese Entscheidung am 26.09.2015 an.

Das Preisgericht hat entschieden:

 

Der Architektenwettbewerb um den Ausbau und die Gestaltung des ehemaligen Verwaltungsgebäudes der Deutschen Bahn zum künftigen Kulturbahnhofs ist entschieden. Die Aalener Nachrtichten und die Schwäbische Post berichten am 28.09.2015 in ihren Montagsausgaben.

Eine Ära geht zu Ende - die "Bahnunterführung Düsseldorfer Straße" wird geschlossen:

 

Am 28.09.2015 wird um 14.00 Uhr offiziell durch OB Thilo Rentschler die "Bahnunterführung Düsseldorfer Straße" für den Autoverkehr gesperrt.

 

Zum Stand der Dinge auf dem Gelände:

 

Aufnahmen vom 28.09.2015.

Eine Ära geht zu Ende:

 

Die Schwäbische Post und die Aalener Nachrichten berichten in ihren Ausgaben am 29.09.2015 in großer Aufmachung über die überraschende Schließung des Tunnels "Düsseldofer Straße".

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hirschbachclub Aalen e.V., Christoph Rohlik, Eisenbahnstraße 17, 73431 Aalen