Hirschbachclub Aalen e.V.
Hirschbachclub Aalen e.V.
find us in facebook

Letzte Aktualisierung:

26.03.2019

   > Entwicklung Stadtoval > 2019
   > Presse > 2019

  

Unsere nächste Veranstaltung:

Neues aus der Tagesklinik und der Waldorfschule

 

Freitag,

12.04.2019, 18.00 Uhr

DJK-Gaststätte "Bei Sonja"

Aalen-Hirschbach

Entwicklung Stadtoval

Oktober bis Dezember 2015

 

 

 

Eine "virtuelle Bombe" platzt:

 

Am 01.10.2015 berichtet die Schwäbische Post in Ihrer Ausgabe über eine überraschende Wende bzgl. des Bauzeitenplans auf dem Stadtoval. Zwei Tage nach eindeutigen Aussagen zum weiteren Verlauf.

Der Gemeinderat befasst sich mit den Kosten:

 

Am 02.10.2015 veröffentlicht die Schwäbische Post die Debatte des Gemeinderats vom 01.10.2015 über die Mehrkosten der Entsiegelung auf dem Stadtoval.

Und weitere Diskussionen über die Unterführung "Düsseldorfer Straße":

 

Veröffentlichung der Schwäbischen Post vom 02.10.2015.

Die Mehrkosten der Entsiegelung:

 

Auch die Aalener Nachrichten befassen sich mit den Mehrkosten für die Entsiegelung des Stadtovals und veröffentlichen am 02.10.2015 nachfolgenden Artikel.

Erneute Diskussion über Kosten für den Kulturbahnhof:

 

Veröffentlichung in den Aalener Nachrichten vom 02.10.2015.

Und nochmal Unterführung:

 

Die Aalener Nachrichten berichten am 05.10.2015.

Die Schatzmeisterin des Hirschbachclubs meldet sich zu Wort:

 

Zur überraschenden und kurzfristiogen Schließung des Tunnels "Düsseldofer Stzraße" veröffentlicht die Schwäbische Post einen Leserbrief von Inge Diebold-Welt am 08.10.2015.

Die Aalener Nachrichten berichten:

 

Bericht zum Stadt der Dinge auf dem künftigen Stadtoval. Erschienen in den Aalener Nachrichten am 15.10.2015.

Haufenweise Erde und Schutt:

 

Die Aufnahmen vom 19.10.2015 zeigen nicht nur, dass "haufenweise Erdügel" entstehen, sondern auch, dass diese fein säuberlich sortiert und größtenteils sogar beschriftet werden.

Der Gemeinderat tagt:

 

Die nächste Gemeinderatssitzung darf mit Spannung erwartet werden ob der Tagesordnungspunkte "Stadtoval" (Kostenexplosion) und "Düsseldorfer Straße" (Sperrung ohne Gemeinderatsbeschluss). Die Schwäbische Post kündigt die Sitzung am 20.10.2015 an.

Ein Restrisiko bleibt:

 

Die Aalener Nachrichten berichten in ihrer Ausagbe vom 22.10.2015 daüber, dass wohl nicht länger intensiv und kostenaufwändig nach Kampfmitteln weiter gesucht wirdd.

Neues zum Kulturbahnhof:

 

Die Schwäbische Post berichtet am 23.10.2015 über den Architektetenwettbewerb und den Siegerentwurf.

Nun also doch:

 

Kein Tiefenaushub bei weiterer Entsiegelung des Geländes auf dem künftigen Stadtoval. Die Schwäbische Post berichtet am 24.10.2015.

Gericht beschäftigt sich mit Brandverursacher:

 

Die Schwäbische Post berichtet am 17.11.2015 über die Amtsgerichtsverhandlung zur Brandursache und den Verursachern.

Die Aalener Nachrichten berichten:

 

Ebenfalls zum Thema: "Brandverursacher" berichten die Aalener Nachrichten am 18.11.2015.

GRÜNE positionieren sich eindeutig:

 

Im Rahmen der Stellungnahmen zum Haushaltsentwurf 2016 positionieren sich die GRÜNEN im Gemeinderat eindeutig zum geplanten Kulturbahnhof aufgrund der aus ihrer Sicht zu erwartenden deutlichen Mehrkosten für das Projekt. Die Aalener Nachrichten berichten in ihrer Ausgabe am 20.11.2015.

Es geht weiter... Zug um Zug:

 

Die Schwäbische Post berichtet in ihrer Ausgabe vom 02.12.2015 über das anstehende, bzw. begonnene Auswahlverfahren für Investoren zur Vergabe von Bebauungsflächen.

Der Kulturbahnhof und die Kosten:

 

Sowohl die Schwäbische Post als auch die Aalener Nachrichten berichten am 03.12.2015 über neue Kostenschätzungen für den Kulturbahnhof.

 

ACHTUNG: Auf den Zeitungsausschnitten ist fälschlicher Weise das Datum 02.12.2015 eingetragen. Erschienen sind beide Artikel aber am 03.12.2015!

Für einen Laien wenig Entwicklung erkennbar:

 

Aufnahmen vom 07.12.2015. Zu sehen ist ein nahezu "aufgeräumtes" Gelände.

Die Haushaltsberatungen aus Sicht der Aalener Nachrichten:

 

Die Aalener Nachrichten berichten am 07.12.2015 über die Haushaltsberatungen im Aalener Gemeinderat.

Ein weiterer Leserbrief:

 

Günter Kallis veröffentlicht am 07.12.2015 in der Schwäbischen Post einen Leserbrief zur allgemeinen aktuellen Planungs- und Finanzierungssituation des künftigen Stadtovals aus seiner Sicht. 

Große Erwartungen an das Stadtoval:

 

Am 07.12.2015 veröffentlicht die Schwäbische Post einen umfänglichen Bericht zu 6 laufenden Bauprojekten mit dem Titel: "Aalen im Wandel - Was die Bürger der Stadt an baulichen Veränderungen erwartet" Das Stadtoval liegt dabei ganz weit vorne...

Und noch eine Lesermeinung:

 

Günter Kallis veröffentlicht in den Aalener Nachrichten am 08.12.2015 seine Meinung zur Kostensituation auf dem künftigen Stadtoval.

Ideen schießen aus dem Boden:

 

Die Schwäbische Post berichtet in ihrer Ausgabe am 15.12.2015 über Planungen der Aalener Immo, auf dem Stadtoval studentisches Wohnen zu ermöglichen.

Ein Kindergarten für das Stadtoval:

 

Die Aalener Nachrichten berichten ebenfalls am 15.12.2015 über Ideen, um das Stadtoval für junge Familien attraktiv zu gestalten.

Geht´s um die Sache... Oder nicht?

 

Der Gemeiderat tagt am 17.12.2015 letztmals in diesem Jahr und diskutiert wortgewaltig mit OB Thilo Rentschler über den künftigen Kulturbahnhof. Die Schwäbische Post und die Aalener Nachrichten berichten am 18.12.2015.

Kino am Kocher kommt 2018:

 

Die Schwäbische Post und die Aalener Nachrichten berichten über die Planungen des Kino am Kocher, im Jahre 2018 auf das Stadtoval umzuziehen.

Weihnachtsgruß aus Unterkochen:

 

In einem Leserbrief äußert sich Karl Maier aus Unterkochen am 23.12.2015 in der Schwäbischen Post zum "Drama Kulturbahnhof".

Weihnachtliche Ruhe:

 

Auf dem Stadtoval herrscht zwischne den Tagen "gespenstische", weil weihnachtliche Ruhe. Die Bagger stehen still. Die letzten Aufnahmen des Jahres 2015 stammen vom 29.12.2015.

Jahresrückblick 2015:

 

Auch im Jahresrückblick 2015 der Schwäbischen Post hat das künftige Stadtoval einen großen Schwerpunkt. Erschienen am 31.12.2015 in der Schwäbischen Post.

Ausblick auf das Jahr 2016:

 

Auch beim umfänglichen Ausblick auf das Jahr 2016 erschjeint das künftige Stadtoval in großer Aufmachung. Erschienen am 31.12.2015 in der Schwäbischen Post.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hirschbachclub Aalen e.V., Christoph Rohlik, Eisenbahnstraße 17, 73431 Aalen